Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 8:00 – 14:00 Uhr

Gruppen

Miteinander lernen – voneinander lernen.

In unserer Schulkindergartengruppen werden bis zu 6 Kinder pro Gruppe von Fachpersonal auf ihrem Bildungsweg intensiv gefördert, angeleitet und begleitet.

Der Schulkindergarten der Lebenshilfe Heidenheim gliedert sich in 3 altersgemischte Gruppen.
Wir bieten Schulkindergartengruppen an folgenden Standorten an:

– in Heidenheim : Walther-Wolf-Str.18 / zwei Gruppen

– in Giengen im Schwagekindergarten: Johann-Sebastian-Bach Straße 1 /
eine Intensivkooperationsgruppe

Kennzeichnend für Schulkindergärten ist eine wesentlich kleinere Gruppengröße bei erhöhtem Personalschlüssel, wodurch eine intensive und individuelle Förderung im Vergleich zu einem Regelkindergarten ermöglicht wird.
Der Besuch eines Schulkindergartens geschieht auf Wunsch der Eltern auf freiwilliger Basis und kann von beiden Seiten nach Absprache jederzeit beendet werden.
Ein Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz im Schulkindergarten besteht nicht.

Unser Anliegen ist es dem Kind behilflich zu sein, seine eigenen Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln und Auswirkungen einer möglichen Beeinträchtigung positiv zu beeinflussen. 

 

Standort Heidenheim

Unsere Heidenheimer Schatzkiste ist in den Räumlichkeiten des ehemaligen Kindergarten St. Hedwig untergebracht.

Hier verbringen unsere beiden Gruppen – umgeben von viel Natur – ihren Kindergartenalltag.

Standort Giengen

Intensivkooperationsgruppe Mäuse 

Die Mäusegruppe besteht aus 6 Kindern der Schatzkiste und bis zu 12 Kindern des Schwage-Kindergartens, die die gesamte Öffnungszeit miteinander verbringen.